Das Wissen und die Erfahrung älterer Menschen können viele kritische Fragen einer jüngeren Generation beantworten und sollten deshalb möglichst erhalten werden. Mit den neuen Medien, preiswerten Aufnahmegeräten und dem Internet ist dies dabei heute einfacher als je zuvor in der Geschichte der Menschheit.

Viele Menschen suchen einen Erfahrungsaustausch dieser Art und auch an Schulen schätzt man Zeitzeugen der älteren Generation. Junge Menschen bekommen so bessere Antworten auf ihre Fragen und können sich besser eine eigene Meinung bilden. Ältere Menschen können ihre persönlichen Geschichten zum Wissen der Menschheit hinzufügen und auch nachfolgenden Generationen zur Verfügung stellen können.

Der Berlin Verein Zeitzeugenbörse e.V. fördert z.B. das Verständnis zwischen den Generationen in dem Zeitzeugen ihre ganz persönliche Geschichte vortragen, eigene Medien mit ihren Berichten erstellen und so ein ganz eigenes historisches Forum anbieten können. Seit 1993 ist der Verein aktiv und hat inzwischen die Zeit der Weimarer Republik, des Nationalsozialismus, die Nachkriegszeit sowie die Zeit bis zum Fall der Mauer aufgearbeitet. Der Zeitzeugenbörse e.V. vernetzt die individuelle Erinnerungsarbeit und kann so auch bei der persönlichen Aufarbeitung der eigenen Geschichte helfen.

Aber auch junge Leute teilen ihre Erfahrungen im Zeitalter der neuen Techniken mit den Älteren und so entsteht ein seltener Austausch von tatsächlichen Erfahrungen.

Zeitzeugenbörsen gibt es in vielen Städten und wenn es noch keine gibt, sollten Sie vielleicht einfach selbst eine gründen.

Zeitzeugenbörsen in Deutschland




www.zeitzeugenboerse.de
– Die Mitglieder der Zeitzeugenbörse nehmen auch an Veranstaltungen teil, betätigen sich als Sponsoren und geben regelmäßig eigene Publikationen heraus. Seit Ende 2005 haben die Zeitzeugen ein neues Domizil in Berlin-Mitte und für größere Veranstaltungen kann der Versammlungsraum in der Landeszentrale für Politische Bildung in Tiergarten genutzt werden.Neue Mitglieder sind jederzeit willkommen.

www.zeitzeugenboerse-koeln.de – Die ZeitZeugenBörse Köln will die Vielfalt persönlicher historischer Erfahrungen und Erlebnisse sammeln und der Öffentlichkeit zugänglich machen

Die Zeitzeugenbörse Duisburg (ZZB) – Seit Jahren ist der Verein vergeblich auf der Suche nach geeigneten leer stehenden Räumen.

www.ddr-zeitzeuge.de – “Wer kann sich heute noch das Leben in der DDR vorstellen? Mehr als 20 Jahre nach ihrem Untergang verblasst die Erinnerung an den SED-Staat. Vor allem für junge Menschen ist die DDR eine fremde, unbegreifliche Welt geworden.”

Koordinierungsstelle „Zeugen der Zeit“ – Rheinland-Pfalz
: Die Koordinierungsstelle “Zeugen der Zeit” vermittelt Zeitzeuginnen und Zeitzeugen aus ganz Rheinland-Pfalz sowie angrenzenden Gebieten an Schulen und andere Träger historisch-politischer Bildung.

Zeitzeugenbörse Hamburg
Mülheimer Zeitzeugenbörse
Zeitzeugen Oldenburg