Die Bereitschaft zur Organspende nimmt wieder zu. Dies belegen aktuelle Zahlen der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO). Der Organspendeausweis wird verstärkt genutzt. Eine große Verunsicherung war nach dem Bekanntwerden des Organspendeskandal in Deutschland eingetreten. Behandelnde Ärzte in Kliniken sollen dabei gegen Richtlinien in der Vergabe von Spenderorganen verstoßen haben. Die steigende Bereitschaft trotzdem wieder Organe zu spenden rettet Leben. Im Jahr 2013 fanden bisher 754 Transplantationen statt.  

Weitere Informationen zum Thema Organspendeausweis