Schriftgröß normal Schriftgröß normal
Portal für Senioren und Altenpflege

seniorfirst als App





Android app on Google Play
Hier Pflegeanbieter finden

Thematische Schnellsuche:

Der Rollstuhl - Worauf Sie beim Kauf achten sollten

Für Menschen, die aufgrund einer körperlichen Behinderung in der Fähigkeit zu gehen beeinträchtigt sind, ist der Rollstuhl (kurz Rolli) ein klassisches Hilfsmittel. Die Hersteller von Rollstühlen haben inzwischen ein riesiges Angebot verschiedener Modelle und jedes Jahr kommen neue Extras hinzu. In Kombination mit Navigationssystemen und einem Handy sind Rollstuhlfahrer heute mobiler als je zuvor. Die große Auswahl an Rollstühlen macht den Kauf dabei aber nicht gerade einfach.

Der Rollstuhl - Eine Gehhilfe mit langer Tradition

Schon im 14. Jahrhundert vor Christus gab es in China die ersten Rollstühle. König Philipp II. von Spanien herrschte schon ab 1595 in einem "Rollstuhl Royale" mit verstellbaren Stützen für Rücken und Füße. Der gelähmte Uhrmacher Stephan Farfler erfand aber erst 1655 in Nürnberg den ersten Rollstuhl, der mit Handkurbeln selbst zu betreiben war. 1869 wurde in den USA das erste Patent angemeldet und seitdem hat sich die Technik des Rollstuhls stetig weiter entwickelt.

Rollstühle - Ein Konzept, verschiedene Modelle

Im Wesentlichen wird unterschieden zwischen Faltrollstühlen, Starrahmenrollstühlen und Elektrorollstühlen.

1. Faltrollstuhl
Die sehr beliebten Faltrollstühle sind schwerer als ihre Artgenossen mit starrem Rahmen, lassen sich aber einfacher im Auto transportieren. Ein Faltrollstuhl hat dabei eine geringere Kraftübertragung und ist schlechter zu fahren als ein Starrahmenrollstuhl.

2. Starrahmenrollstuhl
Starrahmenrollstühle gibt es in verschiedenen Ausführungen vom sehr verbreiteten Greifreifenrollstuhl über Varianten für den einarmigen Betrieb bis zu Modellen für die Paralympics. Es gibt auch die sogenannten "Trippelrollstühle", die mit dem Fuß betrieben werden können.

3. Elektrorollstuhl
Elektrorollstühle werden meist von Menschen bevorzugt, denen die Armkraft oder die Konstitution für ein anderes Modell fehlt. Auch hier gibt es eine sehr große Auswahl, die sich an den unterschiedlichen Behinderungen orientieren. Manche der modernen Elektrorollstühle, die in jüngster Zeit auf Messen vorgestellt wurden, erinnern längst mehr an futuristische Elektromobile als an eine GehhilfeGehhilfe.

Wichtige Kriterien beim Rollstuhlkauf

Ein Rollstuhl ist für Bedürftige heute problemlos zu bekommen. Ihre Krankenkasse berät Sie gern über die finanziellen Details. Lassen Sie sich Zeit bei der Auswahl im Sanitätshaus und prüfen Sie in aller Ruhe die verschiedenen Varianten der einzelnen Modelle.

Entscheidend ist, wie viel Körperkraft die betroffene Person für den Antrieb des Rollstuhls aufwenden kann. Dazu ist für die Wahl des richtigen Rollstuhls entscheidend, ob er vor allem im Haus oder auch draußen benutzt wird. Beraten Sie sich vor dem Kauf eines Rollstuhls auf alle Fälle mit Ihrem Arzt.

Besuchen Sie ein Sanitätshaus mit einer angemessen großen Auswahl für ein "Probesitzen". Bei den meisten Sanitätshäusern können Sie den Rollstuhl auch für einen kleinen Test erst einmal mit nach Hause nehmen. Informieren Sie sich auch über die verschiedenen Formen der Bereifung. Mit Vollgummirädern sollten Sie bei Ausflügen auf alle Fälle nie die Luftpumpe vergessen. Der Rollstuhl sollte höhenverstellbare Armlehnen haben, um dichter an Tische oder ein Waschbecken heranzufahren. Auch das Anbringen von Taschen sollte problemlos möglich sein ohne gleich in eine Richtung umzukippen.

Tipp der Redaktion:

Rehadat ist eine Datenbank des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales, die viele Informationen über Rollstühle und Gehhilfen mit Hersteller- und Preis angaben, technischen Beschreibungen und Hinweisen zur Kostenübernahme durch die Krankenkassen bereit hält.

Rollstuhlcheck.de ist eine junge Seite im Internet, die vom gemeinnützigen Verein "Rollers e.V." betrieben wird und sich als unabhängiges Forum zu Informationen rund um das Thema Rollstuhl" versteht. Die meisten Informationen beziehen sich bisher auf Elektrorollstühle, aber die Seite hat noch mehr als Testberichte im Programm.

Bitte sagen Sie uns Ihre Meinung und / oder geben Sie dem Text eine Bewertung.

Keine Kommentare vorhanden




Neuen Kommentar schreiben

Name:
E-Mail:
Bewertung:
Kommentar:

Sicherheitscode bitte in das nebenstehende Feld eintragen:
Sicherheitscode

Die meistgesuchten Städte

Ambulante Pflegedienste in:

Alten- und Pflegeheime in:

Pflegestützpunkte in:

Ambulante Pflege in Berlin
Ambulante Pflege in Hamburg
Ambulante Pflege in München
Ambulante Pflege in Köln
Ambulante Pflege in Frankfurt am Main
Ambulante Pflege in Stuttgart
Ambulante Pflege in Düsseldorf
Ambulante Pflege in Dortmund
Ambulante Pflege in Essen
Ambulante Pflege in Bremen
Ambulante Pflege in Dresden
Ambulante Pflege in Leipzig
Ambulante Pflege in Hannover
Ambulante Pflege in Nürnberg
Ambulante Pflege in Duisburg
Ambulante Pflege in Bochum
Ambulante Pflege in Wuppertal
Ambulante Pflege in Bonn
Ambulante Pflege in Bielefeld
Ambulante Pflege in Mannheim
Altenheime, Pflegeheime in Berlin
Altenheime, Pflegeheime in Hamburg
Altenheime, Pflegeheime in München
Altenheime, Pflegeheime in Köln
Altenheime, Pflegeheime in Frankfurt am Main
Altenheime, Pflegeheime in Stuttgart
Altenheime, Pflegeheime in Düsseldorf
Altenheime, Pflegeheime in Dortmund
Altenheime, Pflegeheime in Essen
Altenheime, Pflegeheime in Bremen
Altenheime, Pflegeheime in Dresden
Altenheime, Pflegeheime in Leipzig
Altenheime, Pflegeheime in Hannover
Altenheime, Pflegeheime in Nürnberg
Altenheime, Pflegeheime in Duisburg
Altenheime, Pflegeheime in Bochum
Altenheime, Pflegeheime in Wuppertal
Altenheime, Pflegeheime in Bonn
Altenheime, Pflegeheime in Bielefeld
Altenheime, Pflegeheime in Mannheim
Pflegestützpunkte in Berlin
Pflegestützpunkte in Hamburg
Pflegestützpunkte in München
Pflegestützpunkte in Köln
Pflegestützpunkte in Frankfurt am Main
Pflegestützpunkte in Stuttgart
Pflegestützpunkte in Düsseldorf
Pflegestützpunkte in Dortmund
Pflegestützpunkte in Essen
Pflegestützpunkte in Bremen
Pflegestützpunkte in Dresden
Pflegestützpunkte in Leipzig
Pflegestützpunkte in Hannover
Pflegestützpunkte in Nürnberg
Pflegestützpunkte in Duisburg
Pflegestützpunkte in Bochum
Pflegestützpunkte in Wuppertal
Pflegestützpunkte in Bonn
Pflegestützpunkte in Bielefeld
Pflegestützpunkte in Mannheim