Schriftgröß normal Schriftgröß normal
Portal für Senioren und Altenpflege

seniorfirst als App





Android app on Google Play
Hier Pflegeanbieter finden

Thematische Schnellsuche:

Pflegestufe: Widerspruch einlegen

Widerspruch Pflegestufe

Je nach Umfang des Hilfebedarfs werden Pflegebedürftige einer von drei Pflegestufen zugeordnet. Die Pflegestufe unterscheidet auch über die Höhe der Leistungen. Wenn Sie eine Pflegestufe beantragen, kann es sein, dass die von Ihnen beantragte Pflegestufe abgelehnt wird. Dies liegt daran, dass Ihre persönliche Pflegesituation nach den aufwendigen und bürokratischen Regeln der Pflegeversicherung bewertet wird und diese nicht immer mit den Ansichten des Antragstellers konform geht.

Sofern Sie mit Ihrer Einstufung in die Pflegestufe nicht einverstanden sind bzw. Ihnen kein Anspruch auf Pflegegeld eingeräumt wird, können Sie gegen die Entscheidung Widerspruch einlegen. Sie haben zunächst das Recht, das Gutachten, welches der Mitarbeiter des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen erstellt hat, einzusehen.

Wie legen Sie bei Ablehnung einer Pflegestufe Widerspruch ein?

In Ihrem Widerspruch sollten Sie auf Unzulänglichkeiten des MDK Gutachtens hinweisen und auf Grundlage der Begutachtungsrichtlinien erneut Ihren Hilfebedarf für die jeweilige Pflegestufe beantragen. Der Widerspruch der Ablehnung einer Pflegestufe muss schriftlich und fristgerecht bei der Pflegekasse eingehen. Die Pflegekasse ist nach Eingang Ihres Widerspruchs dazu verpflichtet, Sie bis spätestens fünf Wochen nach dem Widerspruch gegen die Ablehnung der Pflegestufe über die endgültige Entscheidung in Kenntnis zu setzen. Sind Sie mit der abschließenden Bewertung Ihrer Pflegesituation durch die Pflegekasse nicht einverstanden, steht Ihnen der Weg einer Klage beim Sozialgericht frei.

Bitte sagen Sie uns Ihre Meinung und / oder geben Sie dem Text eine Bewertung.

Keine Kommentare vorhanden




Neuen Kommentar schreiben

Name:
E-Mail:
Bewertung:
Kommentar:

Sicherheitscode bitte in das nebenstehende Feld eintragen:
Sicherheitscode

Die meistgesuchten Städte

Ambulante Pflegedienste in:

Alten- und Pflegeheime in:

Pflegestützpunkte in:

Ambulante Pflege in Berlin
Ambulante Pflege in Hamburg
Ambulante Pflege in München
Ambulante Pflege in Köln
Ambulante Pflege in Frankfurt am Main
Ambulante Pflege in Stuttgart
Ambulante Pflege in Düsseldorf
Ambulante Pflege in Dortmund
Ambulante Pflege in Essen
Ambulante Pflege in Bremen
Ambulante Pflege in Dresden
Ambulante Pflege in Leipzig
Ambulante Pflege in Hannover
Ambulante Pflege in Nürnberg
Ambulante Pflege in Duisburg
Ambulante Pflege in Bochum
Ambulante Pflege in Wuppertal
Ambulante Pflege in Bonn
Ambulante Pflege in Bielefeld
Ambulante Pflege in Mannheim
Altenheime, Pflegeheime in Berlin
Altenheime, Pflegeheime in Hamburg
Altenheime, Pflegeheime in München
Altenheime, Pflegeheime in Köln
Altenheime, Pflegeheime in Frankfurt am Main
Altenheime, Pflegeheime in Stuttgart
Altenheime, Pflegeheime in Düsseldorf
Altenheime, Pflegeheime in Dortmund
Altenheime, Pflegeheime in Essen
Altenheime, Pflegeheime in Bremen
Altenheime, Pflegeheime in Dresden
Altenheime, Pflegeheime in Leipzig
Altenheime, Pflegeheime in Hannover
Altenheime, Pflegeheime in Nürnberg
Altenheime, Pflegeheime in Duisburg
Altenheime, Pflegeheime in Bochum
Altenheime, Pflegeheime in Wuppertal
Altenheime, Pflegeheime in Bonn
Altenheime, Pflegeheime in Bielefeld
Altenheime, Pflegeheime in Mannheim
Pflegestützpunkte in Berlin
Pflegestützpunkte in Hamburg
Pflegestützpunkte in München
Pflegestützpunkte in Köln
Pflegestützpunkte in Frankfurt am Main
Pflegestützpunkte in Stuttgart
Pflegestützpunkte in Düsseldorf
Pflegestützpunkte in Dortmund
Pflegestützpunkte in Essen
Pflegestützpunkte in Bremen
Pflegestützpunkte in Dresden
Pflegestützpunkte in Leipzig
Pflegestützpunkte in Hannover
Pflegestützpunkte in Nürnberg
Pflegestützpunkte in Duisburg
Pflegestützpunkte in Bochum
Pflegestützpunkte in Wuppertal
Pflegestützpunkte in Bonn
Pflegestützpunkte in Bielefeld
Pflegestützpunkte in Mannheim